Netkiosk Desktopsperre 2019

47.93

  • Netkiosk Desktop Lock Einzel-PC-Lizenz.
  • Wenn Sie auf mehr als 1 PC installieren müssen, können Sie weitere Lizenzen kaufen.
  • Enthält kostenlose Updates und Upgrades für 12-Monate.
  • Inklusive kostenloser Installationssupport
  • Umfasst kostenlose begrenzte Anpassung.
  • Kostenloser E-Mail-, Telefon- oder Remote-Support für 12-Monate
  • Bitte kontaktieren Sie uns für Mengenrabatte.

Kategorie:

Beschreibung

Netkiosk Desktop Lock ist eine komplette Kiosk-Lock-Down-Lösung, alles in einem einfach zu verwaltenden kompakten Programm.

Was kann ich mit Netkiosk Desktop Lock tun?

  1. Sperren und sichern Sie Ihre PCs.
  2. Verhindern Sie, dass Benutzer auf eingeschränkte Bereiche des PCs zugreifen.
  3. Gewähren Sie Zugang zu 1 oder mehr Programmen.
  4. Sperren Sie den Zugriff auf alle anderen Programme.
  5. Windows-Popup-Menüs blockieren (Drucken, Einstellungen usw.)
  6. Blockieren Sie den Zugriff auf externe Programmordner.
  7. Gewähren Sie Zugang zum sicheren Netkiosk Browser.
  8. Sicherer und vollständig anpassbarer Kiosk-Browser.
  9. Blockieren Sie Webbrowser wie IE, Edge (Windows 10), Chrome, Firefox und Opera.
  10. Der Administrator kann den Zugriff auf andere Webbrowser blockieren.
  11. Integrierte Whitelist- und Inhaltsfilter
  12. Anpassbares Thema.
  13. Entsperren Sie sofort Ihre PCs für den vollständigen Administratorzugriff. (Nur Admin)
  14. Kompatibel mit allen Windows-Versionen Von XP bis Windows 10.

Warum Netkiosk Desktop Lock verwenden?

  1. Designed mit Einfachheit im Kopf.
  2. Installiert in 1 Minute.
  3. Bereit in 5 Minuten zu verwenden.
  4. Einfache Konfiguration. Sie behalten die totale Kontrolle.
  5. Schnelle Bereitstellung auf mehreren Systemen
  6. Programme werden nur blockiert, während Netkiosk läuft.
  7. Netkiosk macht keine permanenten Änderungen an Ihrem System.
  8. Alle Sperr- und Blockierungsfunktionen sind direkt in Netkiosk integriert.
  9. Sobald Sie Netkiosk (über das Admin-Panel) schließen, ist Ihr PC vollständig freigeschaltet.

Wie funktioniert Netkiosk DTL?


Wenn ein Benutzer versucht, ein Programm zu öffnen, das Sie im Admin-Panel nicht erlaubt haben, wird Netkiosk dies erkennen und einfach keinen Zugriff auf das Programm (oder Programm-Menü) erlauben. Und sonst nichts.
Dies ist eine einfache und effektive Möglichkeit, den PC-Zugriff zu steuern, ohne Änderungen am System vorzunehmen, da alle Steuerfunktionen direkt in Netkiosk integriert sind.
Netkiosk Desktop Lock wurde speziell für eine einfache, leistungsstarke, sichere und effektive Lösung entwickelt, bei der Sie als Administrator die volle Kontrolle behalten.


Netkiosk DTL Installationshilfe und Konfiguration.


Netkiosk Desktop-Sperre Admin-Bereich Admin-Tab.

  1. Um das Admin-Panel zu öffnen, klicken Sie auf das Einstellungssymbol (unten rechts)
  2. Bei der Erstinstallation geben Sie Ihren Windows Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort ein oder klicken Sie auf die Schaltfläche Trial, um das Admin-Panel zu öffnen.

  1. Sie können die Admin-Symbole ausblenden und den Tastaturkurzbefehl zum Öffnen des Admin-Steuerfelds verwenden.
  2. Als Referenz zeigt die Admin-Registerkarte auch den Speicherort der Einstellungsdatei an.
  3. Sie können Einstellungen exportieren (in den Installationsordner)
  4. Sie können Einstellungen (aus dem Installationsordner) auf einem anderen PC importieren.
  5. Bevor Sie Einstellungen importieren, vergewissern Sie sich, dass Sie die Datei user.config in den Installationsordner auf dem anderen PC kopiert haben.

Die Registerkarte Startoptionen.

  1. Sie können die Symbole Strg + Alt + Entf Startmenü ein- oder ausblenden, indem Sie die Tasten Strg / Alt / Entf aktivieren oder deaktivieren.
  2. Dies ist eine spezielle Windows-Funktion, also lesen Sie die Hilfedatei.
  3. Windows Task-Manager wird automatisch deaktiviert, während Netkiosk ausgeführt wird.

Netkiosk Automatischer Start.

  1. Sie können Netkiosk Auto Start aktivieren oder deaktivieren.
  2. Wenn aktiviert, startet Netkiosk automatisch, nachdem sich der Benutzer anmeldet.

Shell-Modus.

  1. Wenn der Netkiosk Shell-Modus aktiviert ist, ist Netkiosk das allererste Programm, das sofort nach der Anmeldung des Benutzers gestartet wird.

Netkiosk Wächter.

  1. Netkiosk Watcher überwacht Netkiosk Desktop Lock.
  2. Im seltenen Fall eines unerwarteten Absturzes startet Netkiosk DTL automatisch neu.

Sie können den Zugriff auf USB-Anschlüsse und CD-Laufwerke blockieren.

Das Hintergrundbild Tab.

Hier können Sie das Standard-Hintergrundbild in Ihr eigenes ändern.
Sie können auch die Netkiosk Desktop-Hintergrundfarbe ändern.

Und mit dem Desktop-Hintergrund Bilder zu einem Beispielbild geändert.

Die Menüsymbole / OSK / Browser Tab.

  1. Browser wie IE, Edge, Chrome, Firefox oder Opera können blockiert werden, wenn Netkiosk läuft.
  2. Sie können die Netkiosk Start-Menüsymbole ausblenden.
  3. Sie können Zugriff auf den Netkiosk oder Windows OSK gewähren.
  4. Sie können auf den sicheren Netkiosk Standard-Browser zugreifen.
  5. Netkiosk Standard Browser verfügt über ein separates Admin-Panel.

Die Registerkarte Zugriff auf Programme.

  1. Dies ist eine der wichtigsten Registerkarten, auf der Sie festlegen, auf welche Programme Benutzer zugreifen können.
  2. Sie können bis zu 5-Programme zulassen, auf die Benutzer über die Netkiosk Desktop- oder Netkiosk-Taskleistenprogramm-Symbole zugreifen können.
  3. Diese Programme werden automatisch zur Registerkarte Erlaubte Programme hinzugefügt.
  4. Sie können eines der Symbole ein- oder ausblenden.

Die Registerkarte "Erlaubte Programme".

  1. Hier können Sie sehen, welche Programme ausgeführt werden.
  2. Sie können den Programmnamen auch manuell hinzufügen.
  3. Sie können Programme aus der Liste der zulässigen Programme hinzufügen oder entfernen.
  4. Wenn Sie ankreuzen "Blockiere alle Programme außer meinen erlaubten Programmen"Nur die Programme, die zur Liste der erlaubten Programme hinzugefügt werden, sind erlaubt.
  5. Wenn ein Benutzer versucht, ein Programm zu öffnen, das nicht in der Liste der zulässigen Programme enthalten ist, wird das Programm einfach blockiert. (dh der Benutzer kann das Programm nicht öffnen).
  6. Hinweis: Programme werden nur blockiert, wenn Netkiosk läuft.
  7. Netkiosk prüft mit einem speziellen Prozessmonitor, welche Programme erlaubt sind.

Die Registerkarte "Programmmenüs"

  1. Dies ist optional und gibt Ihnen zusätzliche Kontrolle und Macht darüber, worauf Ihre Benutzer zugreifen sollen.
  2. Der Netkiosk-Programmmenü-Monitor ermöglicht es Ihnen, jedes Windows- oder externe Programmmenü zu blockieren.
  3. Dies kann nützlich sein, wenn Sie verhindern möchten, dass Benutzer externe Programmmenüs öffnen.
So blockieren Sie Programm- oder Windows-Menüs.
  1. Öffnen Sie das Netkiosk Admin Panel.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Programmmenüs. und kreuzen Sie kein 1 an. (Block Zugriff usw. ... ..)
  3. Öffnen Sie das Programm oder das Windows-Menü, das Sie blockieren möchten. (Schließen Sie nicht das Admin-Panel).
  4. Wenn Sie den Programmmenüordner öffnen, wird der Text im gelben Textfeld angezeigt.
  5. Sie können dann das Programm oder das Windows-Menü, das Sie blockieren möchten, zu den Programmmenüs hinzufügen.
  6. Wenn ein Benutzer auf ein blockiertes Programm oder Windows-Menü klickt, wird entweder das Menü oder das Programm geschlossen.

Die Tastenkombination Strg + Alt + Entf.

Die Tastaturkürzel Tab.

Einige dieser Tastaturkürzel können zum Blockieren des Benutzerzugriffs verwendet werden.
Sie können auf Windows oder andere Programme angewendet werden.
Diese können sofort angewendet werden. Keine Registrierungseinstellungen werden verwendet.
Die Tastaturkürzel werden nur blockiert, wenn Netkiosk läuft.
Wenn der Admin Netkiosk schließt, werden ALLE Schlüssel sofort aktiviert.

Die Registerkarte "Hilfe" von Programmen.

Eine separate NetkioskDTLHelp.txt-Textdatei wird aus dem Installationsordner geladen.
Sie können diese Datei bearbeiten oder den Text in Ihre eigene Sprache ändern

Netkiosk Standard DTL Browser.

Netkiosk Standard DTL ist als separater Nicht-Kiosk-Browser mit einem eigenen sicheren Admin-Panel enthalten.

Diese Version ist praktisch identisch mit der Kioskversion von Netkiosk Standard 2018.
Die Sperrfunktionen werden entfernt, damit Benutzer den Browser schließen können, da sie bereits von Netkiosk Desktop Lock gesteuert werden.
Der Unterschied ist, dass Sie mit dem Netkiosk Standard-Browser den Zugriff auf die Website über das sichere Admin-Panel einfach steuern können.

  1. Benutzer können den Browser schließen.
  2. Über das sichere Admin-Panel können Sie den Zugriff auf die Website einfach steuern.
  3. Sie können Benutzern Zugriff auf 1 oder mehrere Websites gewähren.
  4. Sie können sogar verhindern, dass Benutzer den Browser schließen.
    Sie können dann den Browser minimieren und maximieren, aber nicht schließen.

Über. Netkiosk Standard DTL wird in Netkiosk Desktop Lock ausgeführt

Sie können das Netkiosk Standard Admin-Panel jederzeit über die Einstellungssymbole im Netkiosk Browser öffnen. Wenn Sie den Admin verstecken (Schlosssymbol), drücken Sie einfach Alt + F4, F4 oder Alt + N, um NetkioskStandardDTL Admin Panel zu öffnen.

Netkiosk Standard DTL hat ein eigenes Admin-Panel, in dem Sie einen separaten Benutzernamen und ein Passwort festlegen.